Silverfast 8

Nun, habe ich Silverfast 8 doch eine Chance gegeben (nach gutem Zureden vom Kundendienst) und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, daß es mir nicht gefällt.

Denn tatsächlich kann es ein paar tolle Sachen, wie zum Beispiel bei einem Falchbettscanner wie dem Epson mehrere Scanjobs in einer Warteschlange annehmen, so daß man nicht mehr danebensitzen und nach jedem Bild einen neunen Ausschnitt festlegen und den Scan anstoßen muß, das kann man jetzt alles am Stück machen und Silverfast und Scanner dann allein werkeln lassen.

Und schön scannen tut es auch:

Insgesamt ist es auch die aufgeräumteste Scansoftware die ich bislang hatte und der Umstand, daß das ganze jetzt nicht mehr als Photoshop Plug-In läuft sondern als Standalone Version (ging wohl auch schon vorher, hab ich aber nicht benutzt, warum auch immer) macht die Arbeit auch schneller, weil Photoshop nicht mehr vom Scanner blockiert ist und man parallel ausflecken und scannen kann.

Was noch nicht so recht funktioniert ist eine wirklich sinnvolle Reihennummerierung für die gespeicherten Bilder, aber daran arbeitet man. Was natürlich auch schön wäre, wäre ICE für Schwarz-Weiß, aber dafür müßte wohl Nikon wieder anfangen Scanner zu bauen…

Advertisements

3 thoughts on “Silverfast 8

  1. mit welchem Scanner digitalisieren sie denn ihre Negative? Ich bin nämlich auf der Suche nach einem Filmscanner für meine Kleinbildnegative. Mir war bis dato nicht bewusst das ICE bie S/W nicht funktioniert, da könnte man ja auch ein Auge auf ältere Modelle werfen.
    Sehr schöne Bilder im übrigen, mir gefahlen die Tonwerte.

  2. Nikon Coolscan V und für MF einen Epson.

    ICE funktioniert nicht, weil dabei das Silber im Film genauso erkannt wird wie Staub.

  3. Silverfast 8 ist wirklich klasse. iSRD ist ein ähnliches Verfahren wie ICE, aber deutlih besser. Man kann selbst sehr viele Einstellungen machen. Aber auch das funktioniert mit soilberhaltigen Filmen nicht. Eine Alternative ist SRD, die Kratzerreduzierung die nicht den Infrarotscan nutzt. Da muss man aber schon etwas Arbeit investieren und Masken anlegen. Aber funktioniert gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s