Wirklich entscheidendes Zubehör

In unseren modernen Zeiten gewinnen auch für den Fotografen Zubehörgeräte an Bedeutung, die man früher nicht gebraucht hätte. Wer hatte schon ein Ladegerät für seine Kamera?  Und zur Beherrschung dieser Zubehörgeräte braucht man dann wiederum Zubehör.

Sind diese Geräte auf der einen Seite schon recht lästig, weil man auf Reisen viel zu viele davon mitschleppen muß, ist das Hauptproblem jedoch, den Überblick zu behalten, wer da wer ist.

Deswegen kann ich mir ein Leben ohne ein P-Touch Beschriftungsgerät nicht mehr vorstellen, weil eben heute jedes Gerät das man kauft mit einem eigenen Netzteil oder Ladegerät geliefert wird (das Beschriftungsgerät macht da natürlich keine Ausnahme), die alle verschiedene Anschlüsse und Ladespannungen haben, wenn man da nicht gleich nach dem Kauf einen Aufkleber drauf macht, wofür das Teil ist kann man es eigentlich gleich als verschwunden verbuchen. Denn da die Dinger in viele Fällen bei Fremdherstellern zugekauft werden steht, da meistens nichtmal der Name der Herstellers des Gerätes drauf, mit dem das Ding in den Haushalt gekommen ist. Und obendrein sehen die alle sehr ähnlich aus.

Das Ladegerät einer Polaroid Z340, wenn man es sich gemerkt hat. Ansonsten findet sich da kein Hinweis darauf wofür das Ding gemacht ist.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s