Piraten und die Freiheit

Jeden Tag bietet diese Partei eine Anlaß sich zu übergeben. Heute der Herr Kramm. So gibt es heute bei heise zu lesen:

Der Piraten-Politiker Bruno Kramm erntete wütende Zwischenrufe, als er den Zugriff auf Inhalte wie die US-Serie Game of Thrones als ein „Recht dieser Gesellschaft“ bezeichnete. Das lasse sich aus der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechteableiten. Artikel 27 gesteht jedermann das Recht zu, am kulturellen Leben der Gemeinschaft frei teilzunehmen und sich an den Künsten zu erfreuen.

Zuerstmal hier der volle Artikel 27 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, denn die hat zwei Sätze:

Artikel 27

1. Jeder hat das Recht, am kulturellen Leben der Gemeinschaft frei teilzunehmen, sich an den Künsten zu erfreuen und am wissenschaftlichen Fortschritt und dessen Errungenschaften teilzuhaben.

2. Jeder hat das Recht auf Schutz der geistigen und materiellen Interessen, die ihm als Urheber von Werken der Wissenschaft, Literatur oder Kunst erwachsen.

 

Man kann sich ja schlecht auf den Artikel 27 berufen, wenn man einer Partei angehört die an der Abschaffung des zweiten Satzes eben jenes Artikels arbeitet.

 

Abgesehen von diesen lästigen Details. Sprechen wir mal über den Freiheitsbegriff der Piraten.

Freiheit heißt für die Piraten scheinbar vor allem Kostenfreiheit.

Und wenn es um den Zugriff auf Fernsehserien geht die hier noch nicht erhältlich sind:

Es ist das gute Recht eines Urhebers seine Werke nur da anzubieten, wo er das will und wie er das will. Und es hat ja auch niemand das Recht bei einem Maler ins Atelier zu marschieren, weil er mal freien Zugang zu dessen Kunst haben will.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s