Ekel-TV trifft Sextourismus

Ekel-TV trifft Sextourismus, es ist einfach zum Kotzen!

Als nächstes dann bitte eine Show, wo eine charakterlose Moderatorin, die sich zudem vor nix zu ekeln scheint, mit geistig zurückgebliebenen 12-16 jährigen adipösen Jungs in den Puff geht, damit die da von 80jährigen ukrainischen Omas entjungfert werden, denn bei Sat 1 weiß man „auf alten Pferden lernt man das Reiten!“.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/auf-brautschau-im-ausland-tv-kritik-zur-neuen-sat-1-kuppelshow-a-839451.html

Und dann unterlegen die ihre Sendung noch mit dem sextourismuskritischen Lied „Samurai“ von der EAV.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s