Emily White liebt Musik

Sehr lesenswert:

Emily White ist Praktikantin beim National Public Radio und „liebt Musik“. Sie hat 11.000 songs in ihrer Library aber in ihrem Leben nur 15 Alben gekauft…

David Lowery, antwortet:

http://thetrichordist.wordpress.com/2012/06/18/letter-to-emily-white-at-npr-all-songs-considered/

„I must disagree with the underlying premise of what you have written. Fairly compensating musicians is not a problem that is up to governments and large corporations to solve. It is not up to them to make it “convenient” so you don’t behave unethically.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s