Von Wörtern und Kinderbüchern

„Mein Vater ist ein Negerkönig. Eines Tages kommt er und holt mich. Dann werde ich eine Negerprinzessin.“

So steht es bei Astrid Lindgren. Oder so stand es da, bis man aus dem Negerkönig einen Südseekönig machte. Ähnliches trifft derzeit die kleine Hexe.

Wäre es nicht besser da eine Erklärung einzufügen, die deutlich macht, warum Autoren damals dieses Wort benutzt haben und warum das heute kein Kinderbuchautor mehr so machen würde, statt einfach Hand an die Texte zu legen und damit ein Stück Alltags-Rassismus und Diskriminierung einfach verschwinden zu lassen, wo es klüger wäre es zu thematisieren. Denn Rassismus kann man nur bekämpfen, indem man ihn thematisiert, nicht indem man ihn kaschiert.

Das Wort Neger aus einem Jahrzehnte alten Kinderbuch zu tilgen heißt auch und vor allem, die Geschichte umzuschreiben statt sich mir ihr auseinander zu setzen!

Das Wort im Kinderbuch wäre ein guter Ausgangspunkt, um Kinder für das Thema zu sensibilisieren.

Ja, das Wort verletzt dunkelhäutige Menschen. Aber das, was da verletzt, ist der Rassismus der dahinter steht und die Art und Weise wie das Wort benutzt wird.

Wenn das Wort kommentiert in einem Kinderbuch steht, dann kann man dem Wort an der Stelle den Rassismus nehmen und mit ihm etwas gegen Rassismus tun.

Dass das Wort Südseekönig irgendetwas gegen den alltäglichen Rassismus gegen dunkelhäutige Menschen bewirkt mag ich dagegen nicht glauben. So wünschenswert das im Ergebnis auch wäre.

Und nein, mir geht es nicht darum das belastetet Wort „Neger“ zu retten. Von mir aus kann man da im Text auch Südseekönig – wobei ich das auch nicht unproblematisch finde – schreiben, aber auch dann sollte man kommentieren, warum da Südseekönig steht, was da früher stand und warum man das ausgetauscht hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s