Balla-Balla-Balken

Ein neuer Höhepunkt der Persönlichkeitsrechtsparanoia. Schwarze Balken macht man ja in der Regel über die Augen, damit eine Person auf einem Foto nicht erkannt wird.

Und jetzt wäre ein guter Moment, mal über den Sinn eines von der Polizei herausgegebenen Phantombildes nachzudenken…

balken

 

Mehr davon findet sich hier: https://www.facebook.com/perlendeslokaljournalismus

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s