Nick Ut – Spiegel Online

Spiegel Online berichtet heute über den Mißbrauch von Bildern im Gaza-Konflikt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/fotos-aus-gaza-krieg-mit-gefaelschten-bildern-a-983689.html

Aus irgendwelchen Gründen hat man den Text mit einer Menge an historischen Beispielen aufgeblasen und so kommt auch das Bild von Nik Ut aus Vietnam darin vor. Mit der Aussage:

„Die Fotografie zeigt das Mädchen auf der Flucht vor südvietnamesischen Bombardements. Es ist zwar nicht gefälscht, geschraubt wurde jedoch nachträglich am Bildausschnitt: Der ist so eingeschränkt, dass die Napalm-Wolke im Hintergrund größer wirkt.“

Wenn man sich das beschnittene und das unbeschnittene Foto ansieht, dann wirkt die Wolke im Hintergrund für mich durch den Beschnitt nicht größer, sie tritt eher unbedeutend zurück.

Soweit ich weiß diente der Beschnitt eher dazu Dave Burnett bei Filmwechsel auf der rechten Seite des Bildes abzuschneiden und Kim Phuc mehr in die Mitte zur rücken.

Und man darf ja auch nicht vergessen, daß in den 60ern Beschnitt noch viel üblicher war, weil Zoom-Objektive schlicht nicht so verbreitet waren.

Das beschnittene und das unbeschnittene Bild kann man z.B. hier sehen:

http://www.lomography.de/magazine/lifestyle/2013/09/27/the-iconic-napalm-girl-photo-uncropped

Advertisements

One thought on “Nick Ut – Spiegel Online

  1. Völlig richtig. Über die gleiche Stelle bin ich auch gestolpert. Ich fand den ganzen SPON Artikel wenig überzeugend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s