Für 20,- € Bokeh

Immer wieder mal gibt es bei irgendeinem Crowdfunding, oder als Luxusprodukt mit einem historischen Erbe und Markennamen, eine (auch gerne vom Anbieter so getaufte) Wunder-Bokeh-Linse, die man für ein paar hundert Euro kaufen kann, wenn man besondere Unschärfe im Bild haben will.

fujianartikelxe20005

Das geht aber auch billiger.  Man kann einfach 150,- € für eine gebrauchte Fuji X-E1 und nochmal 20,- € für ein Fujian 1,7 35mm TV Objektiv (incl. Adapter) aus China anlegen und hat dann für einen Bruchteil des Geldes sogar eine Kamera mit im Paket.

Wer noch 40 bis 50,- € drauflegt bekommt von Fujian auch noch ein 25er (Update: das aber an APS-C vignettiert, am MFT sollte es gehen) und ein 50er und hat dann für etwas mehr als 200,- € das klassische Paket „Sucherkamera mit 35er, 50er und 85er.

Fujianportrait0001.jpg

Das Objektiv ist bezaubern schlecht und besticht neben der Randunschärfe auch durch seine geringe Größe und das mit 17,526 mm geringe Auflagemaß des C-Mount, einem ursprünglich für Filmkameras konstruierten Anschluß, der heute nur noch bei Überwachungs- und Industriekameras zum Einsatz kommt.

fujianartikelxe2burg0001

Das reicht, um diese Objektive an vielen aktuellen spiegellosen Kamerasystemen nutzen zu können und auch der Bildkreis reicht für APS-C-Sensoren. In Sachen Kompaktheit schlägt das jedes adaptierte Spiegelreflexobjektiv.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s